Trinkwassertest "Baby": Wasseranalyse auf relevante Inhaltsstoffe, die für die Zubereitung von Säuglingsnahrung wie zum Beispiel Natrium oder Fluorid bedeutend sind.

Trinkwassertest Baby

Test auf Eignung des Wassers für Säuglinge

Reines Wasser für unsere Kleinsten
Dieser Wassertest ist speziell für Eltern, die für die Zubereitung von Babynahrung ihr Leitungswasser überprüfen wollen. Die Analyse erfolgt im AIT Austrian Institute of Technology (vormals Forschungszentrum Seibersdorf).

Analysiert werden dabei Gesamthärte, Calcium, Magnesium, Chlorid, Nitrat, Sulfat, Fluorid, Natrium, Blei, Kupfer und Nickel.

Produktdetails:

  • Für die Kleinsten nur das Beste
    Ist das Trinkwasser aus dem Wasserhahn in Ordnung? Diese Frage stellen sich alle Eltern früher oder später, wenn sie das Fläschchen oder den Brei für ihr Baby anrühren sollen. Der WasserCheck Baby gibt Auskunft, ob Ihr Trinkwasser mit speziell für Babys relevanten Schadstoffen belastet ist.

     

  • Unsere Leistung
    Wir analysieren Ihr Trinkwasser auf 11 wichtige Testparameter:

    Gesamthärte, Calcium, Magnesium, Chlorid, Nitrat, Sulfat, Fluorid, Natrium, Blei, Kupfer und Nickel.


    Die Analyse und Auswertung erfolgt qualitätsgesichert durch das renommierte Forschungsunternehmen AIT Austrian Institute of Technology (vormals Forschungszentrum Seibersdorf)!


    Der WasserCheck Baby umfasst folgendes Leistungspaket

    • Handliche Testbox mit Probefläschchen
    • Einfache Entnahmeanleitung und Datenblatt
    • Analyse und übersichtlicher Laborbefund
    • Kennzeichnung von Überschreitungen
    • Direkte Kontaktmöglickeit mit Experten
  •  

     

     

  •  So einfach testen Sie
     Der WasserCheck funktioniert ganz einfach:

    • Wasserprobe nach Anleitung durchführen
    • Datenblatt ausfüllen
    • Entnommene Wasserprobe und ausgefülltes Datenblatt in die Rücksendebox geben
    • Rücksendebox verschließen, ausreichend frankieren und einfach in der nächsten Postfiliale aufgeben oder in einen Postkasten werfen


    Nach ca. 4 Wochen erhalten Sie die Analyseergebnisse Ihres Wassers vom AIT Austrian Institute of Technology (vormals Forschungszentrum Seibersdorf, Österreich) bequem per E-Mail übermittelt.